Isao Tomita – Bilder einer Ausstellung

Isao Tomita (geb. 1932) ist ein japanischer Komponist und Musiker, der durch die Umsetzung klassischer Werke auf den Synthesizer bekannt wurde. Sein wohl berühmtestes Werk ist Bearbeitung von „Bilder einer Ausstellung“, ein Klavierwerk von Modest Mussorgski (Моде́ст Петро́вич Му́соргский) aus dem Jahre 1874, wurde von Tomita 1975 veröffentlicht.
Die elektronische Version beeindruckt durch gelungene Umsetzung der Bilder.

Isao Tomita bei Wikipedia

Bilder einer Ausstellung – Erinnerungen an Viktor Hartmann ( „Картинки с выставки“ – Воспоминание о Викторе Гартмане):

Originaltitel deutsche Übersetzung  Bilder Viktor Hartmanns
Promenade
I. Gnomus Der Gnom
Promenade
II. Il vecchio castello Das alte Schloss
Promenade
III. Tuileries
(Dispute d’enfants après jeux)
Die Tuilerien
(Spielende Kinder im Streit)
IV. Bydło Der Ochsenkarren
(Promenade)
V. Балет невылупившихся
птенцов
Ballett der unausgeschlüpften
Küken
 100px-Hartmann_Chicks_sketch_for_Trilby_ballet
VI. „Samuel“ Goldenberg
und „Schmuÿle“
„Samuel“ Goldenberg
und „Schmuyle“ – Der reiche und der arme Jude
 97px-The_Rich_Jew96px-The_Poor_Jew
Promenade
VII. Limoges. Le marché
(La grande nouvelle)
Limoges. Der Marktplatz
(Die große Neuigkeit)
VIII. Catacombae
(Sepulcrum romanum)
Die Katakomben
(Römische Gruft)
 120px-Hartmann_Paris_Catacombs
Cum mortuis in lingua mortua Mit den Toten in einer toten Sprache – Version der Promenade
IX. Избушка на курьих ножках
(Баба-Яга)
Die Hütte auf Hühnerfüßen
(Die Hütte der Baba-Jaga)
 85px-Hartmann_-_Hut_of_Baba_Yaga
X. Богатырские ворота
(В стольном городе во Киеве)
Das Heldentor – Das große Tor von Kiew
(in der alten Hauptstadt Kiew)
 88px-Hartmann_--_Plan_for_a_City_Gate

 

Reinhard Lakomy – Das geheime Leben / Der Traum von Asgard

Reinhard Lakomy ein sehr vielseitiger Musiker (1946 – 2013), der als Komponist, Pianist, Sänger und Liedermacher arbeitete. Ab 1980 widmete er sich auch der elektronischen Musik.
Das 1982 erscheinende Album „Das geheime Leben“ wurde von den staatlichen Stellen der DDR-Kulturindustrie mit einer vernichtenden Kritik überzogen, hatte beim interessierten Publikum aber einen Riesenerfolg (100.000 verkaufte Platten).
1983 erschien „Der Traum von Asgard“.

Mehr zu Reinhard Lakomy auf Wikipedia

Es gibt die alten Amiga LP’s auch auf CD.
Hier die Doppel CD mit den Platten „Das geheime Leben“ und „Der Traum von Asgard“

Der verzauberte Turm – Befreie die Prinzessin!

Schmidt Spiele 40867 – Der verzauberte Turm, Kinderspiel des Jahres 2013

Der böse Zauberer Rabenhorst hat die Prinzessin im verzauberten Turm eingesperrt, viele Schlösser vor die Tür gehängt und den einzig richtigen Schlüssel im Wald versteckt. Wer traut sich den Schlüssel zu suchen und die kleine Prinzessin zu befreien? Wer den versteckten Schlüssel im Wald findet, kann es versuchen. Der Schlüssel passt aber nur in ein Schloß und es gibt nur einen Versuch.
Der böse Zauberer hat von unserer Suche erfahren und will den Schlüssel vor uns finden. Und er weis wo er ihn versteckt hat.
Also schnell, auf! Eilen wir der Prinzessin zur Hilfe!
Wir haben vor dem Zauberer einen Vorsprung und hüpfen von Feld zu Feld. Macht es „Klack“, dann haben wir den Schlüssel, aber nur einen wohl überlegten Versuch. Hopst die Prinzessin aus Ihrem Turmverlies? Nein, dann geht es nochmal von vorne los.
Für die Kinder ist es immer wieder ein Erlebnis, wenn die Prinzessin aus dem Turm fliegt.
Leider brach bei einem Flug die kleine Kugel zur Arretierung im Turm an der Figur der Prinzessin ab. Über den Verlag gab es innerhalb weniger Tage kostenfrei Ersatz ( Porto mussten wir selbst tragen ).

Der Verlag „Schmidt Spiele“ empfiehlt 2 bis 5 Spieler ab 5 Jahre. Dieser Altersangabe sollte man Rechnung tragen; alle Mitspieler sollten die Sache verstehen können. Wir haben es meist mit zwei Kindern und einem Erwachsenen gespielt.

Marc Elsberg: Blackout – Morgen ist es zu spät

Stromausfall in ganz Europa! Hochspannung beim Leser!
Dieser Roman war 2012 ein SPIEGEL-Bestseller und ist nun auch im Taschenbuch-Format erhältlich.

Darum geht es:
An einem kalten Februartag brechen in Europa alle Stromnetze zusammen. Der totale Blackout. Der italienische Informatiker Piero Manzano vermutet einen Hackerangriff und versucht, die Behörden zu warnen – erfolglos. Als Europol-Kommissar Bollard ihm endlich zuhört, tauchen in Manzanos Computer dubiose Emails auf, die den Verdacht auf ihn selbst lenken. Er ist ins Visier eines Gegners geraten, der ebenso raffiniert wie gnadenlos ist. Unterdessen liegt ganz Europa im Dunkeln, und der Kampf ums Überleben beginnt …

Dieses Buch ist spannend und macht nachdenklich zugleich. Zu groß ist unsere kaum wahrgenommene Abhängigkeit von stabiler Stromversorgung.

als Taschenbuch z.B. bei Amazon erhältlich:
BLACKOUT – Morgen ist es zu spät: Roman
Taschenbuch: 800 Seiten
Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag (17. Juni 2013)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3442380294
ISBN-13: 978-3442380299
Größe: 18,6cm x12,8xm x4,4cm

Kindle Edition – BLACKOUT – Morgen ist es zu spät 
MP3 Download – BLACKOUT – Morgen ist es zu spät

Camelot Junior – eine romantische Knobelei

camelot_jr02Der mutige Ritter begehrt die einsame Prinzessin in ihrem Turm. Doch wie dorthin kommen? Es gibt nur einen Weg! Das Spiel besteht aus mehreren Türmen und Treppchen, einer Grundplatte und den zwei Figuren – alles aus Holz und gut verarbeitet. Nach dem Aufbau einer Ausgangsstellung müssen fehlende Elemente so eingesetzt werden, dass der Ritter über Treppen zur Prinzessin gelangen kann, ohne in einen Spalt zu stürzen oder vor einer Wand zu stehen.
Die Startaufstellung wird im gut gegliederten Vorlagen- und Lösungsbuch dargestellt. Dabei gibt es vier Schwierigkeitsstufen; Starter ( ab 4 Jahre ), Junior ( ab 5 Jahren ), Experte ( ab 6 Jahren ) und Master ( ab 7 Jahren ).

Die Spielregeln sind einfach:

(a) Der Ritter kann natürlich nur auf einer Mauer oder über eine Treppe laufen. Er kann nicht springen oder klettern. Das war damals mit den schweren Rüstungen einfach nicht möglich!
(b) Die Spielsteine dürfen senkrecht stehend als auch liegend verwendet werden. Treppen dürfen nicht auf die Spitze gestellt werden.
(c) Alle Steine müssen in einemQuadratraster zu liegen kommen und ihre Abbildungen sollen nach vorne zeigen.
(d) Das Ergebnis muss stabil sein, d.h. die Konstruktion muss aus eigener Kraft stehen bleiben, auch wenn man Steine links oder rechts wegnimmst.

camelot_jr01
Den Kindern gefällt das Spiel sehr. Selbst mit zweieinhalb Jahren kann man gut damit Türmchen bauen. Jedenfalls solange bis der vierjährige Bruder nochmal Burg bauen möchte, nach dem Aufgabenheft. Jede Lösung der kontinuierlich schwieriger werdenden Aufgaben wird kurz bejubelt und schnell muß es mit der nächsten Herausforderung weitergehen.
Nach zwei Wochen ist das Spiel nicht mehr „neu“, wird aber immer noch gerne aus dem Schrank geholt um zu spielen ( und das sicher nicht aus mangelnden Alternativen).
Das Spiel soll das räumliche Denken fördern – das tut es auf alle Fälle. Zudem wird die Ausdauer und Konzentration beim Spielen trainiert. Achso, ganz wichtig; es macht Spaß!

Preis, Beschreibung und Rezensionen (Amazon-Link)
Jumbo Spiele Smartgames 12781 – Camelot Junior

Steine in Norddeutschland – Zeugen der Eiszeit

Steine in Norddeutschland – Zeugen der Eiszeit, Autor: Rolf Reinicke

Überall in Norddeutschland sind sie zu finden Gesteinsbrocken unterschiedlichster Art und Größe, einst vom Inlandeis hierher transportiert. Früher lagen sie als Findlinge oder Lesesteine überall in der freien Landschaft. Lange Zeit waren sie als Baumaterial heiß begehrt. Die nicht dazu verwendeten sind inzwischen längst umgezogen und dienen heute zur Gestaltung von ungezählten Vorgärten oder Parkanlagen. Was sind das für Gesteine? Woher stammen sie? Auf welche Art und Weise sind sie zu uns gekommen? Solche und viele andere Fragen zum Thema Eiszeit und eiszeitliche Geschiebe werden hier beantwortet auf ebenso populäre wie unterhaltsame Weise, für jedermann verständlich und mit eindrucksvollen Fotos und anschaulichen Grafiken illustriert. Mit dem Buch, das als Einführung in dieses spannende Thema gedacht ist, vermittelt der Autor einen Blick in die überaus interessante Welt jener Gesteine, die uns überall in Norddeutschland begegnen.

Buch_SteineInNorddeutschland02

Mehr sehen?
Broschiert: 80 Seiten
Verlag: Demmler-Verlag; Auflage: 1., Auflage (13. März 2012)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3910150969
ISBN-13: 978-3910150966
Größe: 20,8 x 14,8 x 0,6 cm

Über den Autor

Der Diplom-Geologe und Naturfotograf Rolf Reinicke, geb. 1943, studierte in Greifswald Geologie. Von 1978 bis zu seiner Pensionierung 2007 war er als Fachbereichsleiter Meereskunde am Deutschen Meeresmuseum in Stralsund tätig hier u.a. Initiator und Leiter der Außenstellen NATUREUM Darßer Ort und NAUTINEUM Dänholm Stralsund.
Küstenbilder
Webseite des Autors: Küstenbilder möchte die unglaubliche Vielfalt und Schönheit der Landschaften am Meer zeigen. Gleichzeitig will der Autor Rolf Reinicke in verständlicher Form viel Wissenswertes über Erdgeschichte und Landschaftsformen der Küsten, über ihre Gesteine und Dynamik vermitteln. Schwerpunkt dabei ist die Ostseeküste.
weitere Küstenbilder/Küstenbücher Titel :
Kliff & Strand – Unsere Ostseeküste
Bernstein – Gold des Meeres

Die Kunst des klaren Denkens: 52 Denkfehler, die Sie besser anderen überlassen

Die Kunst des klaren Denkens: 52 Denkfehler, die Sie besser anderen überlassen, Autor: Rolf Dobelli
Unser Gehirn ist für ein Leben als Jäger und Sammler optimiert. Heute leben wir in einer radikal anderen Welt. Das führt zu systematischen Denkfehlern – die verheerend sein können für Ihr Geld, Ihre Karriere, Ihr Glück.
Wer weiß, wie leicht man sich irren kann, ist besser gewappnet: Rolf Dobelli nimmt die tückischsten „Denkfallen“ unter die Lupe, in die wir immer wieder tappen. Und so erfahren wir, – warum wir unser eigenes Wissen systematisch überschätzen (und andere für dümmer halten, als sie sind), – warum etwas nicht deshalb richtiger wird, weil Millionen von Menschen es für richtig halten, – warum wir Theorien nachhängen, selbst wenn sie nachweislich falsch sind. Rolf Dobellis Texte sind nicht nur inhaltlich ausgesprochen bereichernd, sie sind ein echtes Lesevergnügen.
„Rolf Dobelli ist sowohl mit Sachkenntnis als auch Erfindungsgabe gesegnet – eine seit Ende der Renaissance seltene Kombination.“ sagt Nassim Nicholas Taleb, Autor von „Der Schwarze Schwan“.

Über den Autor
Rolf Dobelli, geboren 1966, promovierte an der Universität St. Gallen, war CEO verschiedener Tochtergesellschaften der Swissair-Gruppe und gründete zusammen mit Freunden die Firma getAbstract, den weltgrößten Anbieter von komprimierter Wirtschaftsliteratur. Er lebte in Hongkong, Australien, England und viele Jahre in den USA. Rolf Dobelli ist Gründer und Kurator von ZURICH.MINDS, einer Community von weltweit führenden Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Kultur und Wirtschaft. Mit fünfunddreißig begann er zu schreiben. Bisher sind sechs Bücher von ihm bei Diogenes erschienen. Rolf Dobelli lebt in Luzern.

Gebundene Ausgabe: 256 Seiten
Verlag: Carl Hanser Verlag GmbH & CO. KG (26. September 2011)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3446426825
ISBN-13: 978-3446426825
Größe: 17,8 x 12,2 x 2,2 cm